Grundreinigung
für maximale Sauberkeit

Grundreinigung in festgelegten Zyklen zahlt sich aus.

Grundreinigung wird auch als Intensivreinigung bezeichnet.

Eine stetige Unterhaltsreinigung schließt nicht aus, dass in entsprechend hoch frequentierten Bereichen von Zeit zu Zeit zusätzliche, besonders intensive Reinigungsarbeiten ausgeführt werden müssen. Dieser Vorgang wird als Grundreinigung oder Intensivreinigung bezeichnet.  Es gibt Verschmutzungen, die trotz regelmäßiger Reinigung kaum zu verhindern sind.  Kalk, Rost, Kleberückstände, um nur einige Beispiele zu nennen, sind ausgesprochen hartnäckige Verschmutzungen und erfordern in bestimmten zeitlichen Fristen eine besonders intensive Reinigung.

Die Intervalle für die Grundreinigung hängen also mit dem regelmäßig aufkommenden Verschmutzungsgrad zusammen. Insbesondere Toilettenanlagen mit extrem hoher Frequenz, stark beanspruchte Böden sowie Räumlichkeiten, in denen kritische Stoffe wie Laugen oder Säuren verarbeitet werden, sollten ab und an einer besonders gründlichen Reinigung unterzogen werden. Diese Intensivreinigung umfasst Maßnahmen und Reinigungsschritte, die im zeitlichen Rahmen der Unterhaltsreinigung meist nicht durchführbar sind.

Ein kurzer Überblick:

Eine Grundreinigung wird selbstverständlich immer auf die jeweilige Situation abgestimmt und mit dem Kunden besprochen. Die hier aufgeführten Maßnahmen sind also nicht vollständig, sollen jedoch einen ersten Überblick  geben.

  • Entfernung von hartnäckiger Verschmutzung auf Bodenbelägen wie Textil, PVC, Linoleum, Natur- oder Kunststein
  • Fleckenentfernung und Sprühextraktion textiler Beläge
  • Intensivreinigung von Sanitärbereichen- und anlagen
  • Entfernung von Reinigungsmittelrückständen

Die professionelle Grund- oder Intensivreinigung ermöglicht ein besonders tiefgehendes Reinigungsergebnis. Ältere Liegenschaften gewinnen dadurch an Wert und erstrahlen insbesondere vor Verkauf und Neuvermietung in neuem Glanz.

 

Keine Störung des Regelbetriebs durch Grundreinigung.

Eine Grundreinigung erfordert intensivsten Personaleinsatz und meist die Verwendung von mehr speziellen Geräten und Reinigungsmitteln. Um den Betriebsablauf der Auftraggeber durch diese intensiven Maßnahmen nicht zu stören, führen wir diese Arbeiten häufig an Wochenenden durch. Einwirkzeiten, Trocknungszeiten, mehrfaches Reinigen von großen Flächen,  das Aufbringen von Schutzschichten und vieles mehr erfolgen also störungsfrei.