Experten für Gebäudereinigung – so entfernt man Gerüche aus Textilien

Gerüche aus Textilien entfernen

Als Experten für Gebäudereinigung haben wir natürlich auch einige Tricks auf Lager, die auch zu Hause sehr hilfreich sein können. Wenn unangenehme Gerüche in Polstern festsitzen, kann man diese oft nicht so einfach in die Waschmaschine geben. Bei Polsternmöbeln empfiehlt es sich großzügig Natron oder Backpulver darauf zu verteilen. Lassen Sie das Ganze eine Nacht einwirken, saugen sie es ab und es sollte eine deutliche Verbesserung eintreten. Natron wirkt zudem antibakteriell und bekämpft Hausstaubmilben – ein Plus für Allergiker.

Alternativ hilft es auch, Textilien, die nach Rauch oder Essensgerüchen riechen, mit einem in Essig getränkten Waschlappen in den Wäschetrockner zu geben. Lassen Sie anschließend den Trockner 10 Minuten auf der Kaltstufe laufen. Dieser Vorgang neutralisiert unangenehme Gerüche in Textilien blitzschnell. Experten für Gebäudereinigung kennen sich sogar aus, wenn es um frische Kleidung geht.