Geschirrspüler tiefenrein bekommen und von Geruch befreien - Foerg Gebäudereinigung

Geschirrspüler tiefenrein bekommen und von Geruch befreien

Wenn der Geschirrspüler unangenehm riecht und das Geschirr nicht mehr richtig sauber wird, ist es an der Zeit, ihn zu reinigen. Schuld daran sind meistens Essensreste, Bakterien und Schimmel, die sich im Inneren unbemerkt festsetzen und sogar zum Krankheitsrisiko werden können. Um die Spülmaschine zu reinigen, benötigt man keine extra Reinigungsprodukte. Die bewährten Hausmittel Essig und Natron helfen!

Dazu einfach Natron im Inneren der Spülmaschine verteilen, hauptsächlich auf dem Boden. In das Pulverfach Essigessenz geben und dann die Maschine im Leerdurchlauf mit möglichst hoher Temperatur einmal laufen lassen.

Die Dichtungsgummis und Türfuge sollten zudem regelmäßig mit Essigreiniger abgewischt werden, da sich hier sonst schnell Schimmel bilden kann.

Es empfiehlt sich auch hin und wieder das Sieb gründlich mit einer Spülbürste zu putzen und zu entkalken. Außerdem sollten die Sprüharme und Abfluss kontrolliert werden, ob deren Öffnungen einwandfrei durchlässig sind und sich dort keine Essenreste gesammelt haben.