Blitzblanker Edelstahl - Tipps von Foerg Gebäudereinigung

Blitzblanker Edelstahl

Glänzende Oberflächen aus Edelstahl sind in vielen Haushalten zu finden und meistens sieht das Material auch bei geringer Pflege immer gut aus. Blitzblanker Edelstahl schmückt jede Küche. Doch was, wenn sich doch einmal hartnäckige Schmutzflecken gebildet haben? Leichte Flecken lassen sich ganz einfach mit etwas heißem Wasser und Spülmittel entfernen. Wer ständig über Fingerabdrücke klagt oder auch nach der Reinigung noch Schlieren entdeckt, dem hilft dieses Rezept:

3 EL Natron mit 1 EL Wasser vermischen und auf die Schlieren auftragen. Kurz einwirken lassen, mit klarem Wasser abwischen, fertig! Nun sollte die kleinen Natronpartikel sollten jede Schliere beseitigt haben.

Für besonderen Glanz hilft eine Politur mit Olivenöl oder mit rohen Kartoffelhälften. Die Stärke in den Kartoffeln sorgt für Glanz und verhindert, dass die Oberfläche ‚anlaufen’ kann. Ist ihre Edelstahl Oberfläche von Flugrost befallen, kann man Cola oder Zitronensaft auf die betroffenen Stellen auftragen. Unbedingt vermieden werden sollten kratzige Schwämme, Stahlwolle oder Scheuermittel bei Edelstahl! Dies führt nur zu Kratzern! Blitzblanker Edelstahl ist also auch ohne “scharfe Reinigungsmittel” möglich.